Dienstag, 12 2017
Startseite / Energieberatung / So können Sie Strom sparen

So können Sie Strom sparen

Wer seinen Stromverbrauch reduziert, schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen kann sich über eine niedrigere Stromrechnung gefreut werden und zum anderen trägt man aktiv zum Klimaschutz bei. Auch bei Ökostrom ist es wichtig, effizient und bewusst mit dem Verbrauch umzugehen.

6 Tipps zur Stromeinsparung

Strom zu sparen muss nicht bedeuten, dass dadurch weniger Lebensqualität genossen werden kann. Mit folgenden Tipps ist  es möglich, ohne Einbuße der Lebensqualität Strom zu sparen und die Stromrechnung zu senken.

Stand-By-Modus – ein heimlicher Stromfresser

Der Stand-By-Modus bei technischen Geräten mag zwar praktisch sein, ist jedoch mit einem höheren Stromverbrauch verbunden: Geräte, die nicht vom Stromnetz getrennt sind, sondern im Stand-By-Modus bleiben, verbrauchen weiterhin Strom. Der Stand-By-Modus ist bei den meisten technischen Geräten an einem kleinen Lämpchen zu erkennen. Manche Geräte lassen sich nicht ausschalten, beispielsweise Ladegeräte für Handys oder Akkus. Um Strom zu sparen sollte bei diesen Geräten der Stecker gezogen werden.

Zusatz-Tipp: Mehrere Geräte lassen sich einfach und schnell vom Stromnetz trennen, wenn eine Steckerleiste mit Ein- und Ausschalter verwendet wird. Diese eignet sich zum Beispiel für den Fernseher, Spielkonsolen, DVD-Player u.ä.. Vor dem Schlafengehen muss nur die Steckerleister ausgeschaltet werden und schon sind alle Geräte vom Stromnetz getrennt.

Neue Geräte verbrauchen weniger Strom

Moderne Elektrogeräte verfügen über hohe Energie-Effizienz-Klassen (A+ und A++). Die Anschaffungskosten sind zwar höher, jedoch rechnet sich dies langfristig aufgrund geringerer Stromkosten. Deshalb lohnt sich auch das Eintauschen alter Geräte gegen neue. Zum Beispiel liegt der Stromverbrauch einer neuen Waschmaschine je Waschgang zwischen 0,8 und 0,5 kWh. Bei einer Waschmaschine, die bereits fünfzehn Jahre alt ist, beläuft sich der Stromverbrauch auf rund 1,5 kWh.

Stromsparen mit modernem Licht

Energiesparlampen erweisen sich schon als wesentlich effizienter im Gegensatz zu herkömmlichen Glühbirnen. Noch mehr Strom lässt sich jedoch mit LED-Lampen sparen: Verglichen mit Glühbirnen liegt die Stromersparnis mit LED-Lampen bei vierzig bis achtzig Prozent!

Leuchtstoffröhren sind für Räume geeignet, in denen sich längere Zeit aufgehalten wird. Beim Anschalten verbrauchen sie zwar etwas mehr Strom, doch ist der Stromverbrauch während der Leuchtzeit erheblich geringer.

Empfehlenswert sind zudem Smart Home Systeme, die zur Energieeinsparung beitragen.

Raum für Raum auf Stromverbrauch kontrollieren

Der Stromverbrauch lässt sich in jedem Zimmer reduzieren. Ratsam ist es, jeden Raum einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und Energiefresser ausfindig zu machen.

Vergleich von Stromtarifen

Online lassen sich einfach und schnell die Tarife der verschiedenen Stromanbieter vergleichen. Oft lohnt sich ein Wechsel zu einem anderen Anbieter, zumal häufig Wechselprämien angeboten werden.

Zusatz-Tipp: Um sich gleichzeitig an der Energiewende zu beteiligen, sollte auf Ökostrom umgestiegen werden. Auch die Tarife der Anbieter von erneuerbaren Energien können online verglichen werden.

Eigene Stromerzeugung mittels Photovoltaikanlage

Die Anschaffung einer Photovoltaikanlage macht sich in jedem Fall bezahlbar. Durch die Einspeisevergütung und dem Eigenverbrauch des selbsterzeugten Stroms können jährlich ein paar hundert Euro Stromkosten eingespart werden. Für die Anschaffung werden zudem zinsgünstige Kredite zur Verfügung gestellt.

Für weitere Tipps zum Thema Ressourcen und Geld sparen, lesen Sie auch den Artikel Wasserkosten reduzieren und Energie sparen.

Über Alannah

Aktuell studiere ich Medienwirtschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Zu meinem Interessenfeld gehören u.a. Sprachen, die Fotografie und sämtliche Themen aus der Online-Welt. Seit mehreren Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Infrarotheizungen und schreibe für IR Info, sowie IR Experten.

Überprüfen Sie auch

Passende Dämmung für das Eigenheim

Inhaltsverzeichnis6 Tipps zur StromeinsparungStand-By-Modus – ein heimlicher StromfresserNeue Geräte verbrauchen weniger StromStromsparen mit modernem LichtRaum …