Montag, 20 2019

Infrarotheizung mit Licht

Infrarot Spiegelheizung mit Licht: Behagliche Wärme - Praktischer Spiegel & tolles Licht oder total überbewertet?

Eine Infrarotheizung mit integrierter Lichtquelle macht zunächst große Versprechungen. Ob Sie diese auch einhält, werden wir hier genauer prüfen.

Dabei wird auf anschauliche Weise verdeutlicht, wann Sie mit diesem modernen Heizsystem besonders praktisch und effizient heizen können.

Außerdem erläutern wie nützliche Informationen zu den verschiedenen Infrarot Spiegelheizungen mit Beleuchtung.

Wenn Sie sich für die exklusive Dreier-Kombination von IR-Heizung, Spiegel und Lichtquelle interessieren, bleiben Sie dran – hier erfahren Sie alles über die Vor- und Nachteile.  

1. Infrarot Spiegelheizung mit Beleuchtung: Warum eine Infrarotheizung mit Licht und Spiegel äußerst sinnvoll sein kann!

In modernen Haushalten kommen immer öfter energiesparende Infrarot-Heizpaneele zum Einsatz, wenn es um die Beheizung von einzelnen Räumen geht.

Besonders praktisch ist die Kombination aus sonniger Wärme und angenehmem Raumlicht. Dieses intelligente System eignet sich als zusätzliche Wärmequelle aber auch als zentrale Heizung. Hier möchten wir eine besonders angenehme und platzsparende Lösung vorstellen:  die Infrarotheizung an der Bad Decke mit Licht. 

Durch die Montage einer IR-Heizung mit indirektem LED-Licht und Lampen verringert sich der Aufwand. Eine solche Infrarotheizung mit LED Leuchtmitteln eignet sich bei geschickter Platzierung sogar als einzige Wärme- und Lichtquelle im Badezimmer. 

Abhängig vom Einsatzort bieten sich Infrarot Spiegelheizungen mit Licht in verschiedenen Lichtfarben für den Einbau an. Eine warmweiße Lichtfarbe mit 3.000 K eignet sich für Ihre Wohn- und Schlafräume, während neutralweiße Lichtfarbe mit 4.000 K vor allem in Arbeitsräumen verwendet wird. 

Die Lichtquelle an einer solchen IR-Heizung ist im Allgemeinen dimmbar. Die LEDs gibt es für alle Infrarot Heizpaneele mit Beleuchtung, unabhängig davon, ob es sich um Wand- oder Deckenheizungen handelt.

Selbstverständlich lassen sich das Raumlicht und die Heizung getrennt voneinander regulieren. Das bedeutet, dass Sie zwei Anschlüsse benötigen. 

400 bis 900 Watt Infrarotheizung Spiegel 

Infranomic Elegant sandgestrahlt

Darstellung einer Infrarot-Spiegelheizung mit Blumenranke Muster

Die Infrarot-Spiegelheizung des Herstellers Infranomic in der Ausführung mit sandgestrahltem Blumenranken-Muster.

Produktmerkmale:

- > Infrarotheizung Spiegel mit 5 Jahren Garantie 

- > Wandmontage inkl. Montagezubehör

- > 400 bis 900 Watt sandgestrahltes Muster

- > "Made in Germany" mit TÜV Zertifizierung

- > Kostenloser Versand

- > 30 Tage Widerrufsrecht


1.1 Infrarot Spiegelheizung mit Licht: 5 mögliche Montagearten einfach erklärt

  • Montage an der Decke 
    Der Heizkörper darf ausschließlich auf einem ebenen Untergrund befestigt werden. Gegebenenfalls muss ein Ausgleich des Untergrunds stattfinden, damit es bei der Montage des Heizelements nicht zu mechanischen Spannungen oder Verwindungen kommt. 
    Ebenfalls wichtig ist die vorherige Prüfung der Deckenkonstruktion und ihrer Belastbarkeit, besonders wenn es sich um eine Modul-/Rasterdecke handelt. Außerdem sollten Sie checken, ob eventuell Montageleitungen an der betreffenden Stelle vorhanden sind. 
    Die Infrarotheizung an der Decke muss weit genug entfernt von brennbaren, entzündlichen und leicht schmelzenden Baustoffen entfernt sein.  
  • Einbau in die Deckenverkleidung 
    Eine Prüfung der Belastbarkeit der Deckenverkleidung ist unverzichtbar. Klassifizierte Anforderungen des Schall-/Brandschutzes werden durch das Infrarot-Heizelement nicht erfüllt.  
  • Montage auf der Betondecke 
    Durch die Installation einer IR-Heizung auf der Betondecke reduzieren sich die Montagekosten erheblich. Diese Einbauvariante ist zudem eine optisch ansprechende Lösung. Allerdings sollten die Anschlusskabel für die Heizelemente schon bei der Deckenherstellung vorgesehen sein.  
  • Eingelegt in die Rasterdecke 
    Für den Einbau in die Rasterdecke entfernen Sie eine Deckenplatte und befestigen das Buchsenteil des Anschlusses am Netzkabel. Nun stecken Sie das Buchsenteil (bzw. die Buchsenteile) an das Heizelement, das Sie in die Deckenöffnung hineinlegen. 
    Diese Installationsart ist sehr unauffällig und eignet sich für Flure, Büroräume, gewerbliche Immobilien und öffentliche Gebäude. 
  • Installation im Bad 
    Für die Installation einer Spiegelheizung im Badezimmer und in anderen Feuchträumen sollten Sie eine Elektrofachkraft beauftragen. Damit lassen sich eventuelle Gefährdungen durch die elektrischen Leitungen ausschließen. 
Darstellung der Spiegelheizung an der Decke

Die Infrarotheizung an der Decke muss weit genug entfernt von brennbaren, entzündlichen und leicht schmelzenden Baustoffen. 

2. Infrarotheizung Led- 3 Varianten die Sie kennen sollten

Ihnen stehen drei Varianten zur Auswahl: LED Lichtrahmen, die eine direkte Lichtstrahlung liefern, Lichtrahmen mit indirekter Beleuchtung und LED Aufsätze für Glas- und Spiegelheizungen. Sie finden also für alle Einsatzorte das richtige System.  

2.1 Infrarotheizung Licht- Lichtrahmen indirekt

Bei diesen speziellen Lichtrahmen erfolgt die Befestigung des Infrarot-Panels mit Magneten. Das Panel verhindert eine direkte Lichtstrahlung im Raum. Durch den indirekten Lichtrahmen entsteht also eine sanfte Beleuchtung für ein angenehmes Ambiente. 

Die im Werk fertig montierten LEDs befinden sich auf der Rückseite der IR-Heizung. Die indirekte Beleuchtung lässt sich mit verschiedenen Lichttemperaturen auswählen, sodass Sie für jeden Rahm die bestmögliche Lösung erhalten. 

Gleichzeitig sorgen die hochwertigen Rahmen aus Aluminium, Chrom und Titan für eine ideale Wärmeableitung.  

600 Watt Infrarotheizung Spiegel TÜV Rahmenlos

Infrapower 90x60 cm

Darstellung einer 600Watt Infrarot-Spiegelheizung der Marke Infrapower

Dieser Spiegel von Infrapower ist hervorragend für eine Infrarotheizung im Bad geeignet mit 5 Jahre Garantie und IP44 (Spritzwassergeschützt) inkl. Montageanleitung ist dies ein Top Preis-Leistungsverhältnis

4,8/5  mit 12 Bewertungen 

Produktmerkmale:

- > 5 Jahre Garantie

- > Wandmontage inkl. Montagezubehör

- > TÜV zertifiziert

- > 600 Watt 90x60 cm 9 kg

- > Kostenloser Versand

- >  Rechnung & Ratenzahlung

- > 30 Tage Widerrufsrecht


2.2 Infrarot Spiegelheizung mit Licht: Der Lichtaufsatz

Ein Lichtaufsatz, der etwa 150 cm im Umfang misst, liefert eine viermal hellere Strahlkraft als eine 60-Watt-Glühbirne. Dennoch fühlen Sie sich nicht geblendet, denn die LED verfügt über eine optimale Abdeckung, die eine Lichtstreuung verursacht. 

Die Steuerung erfolgt dabei über Funk, Sie brauchen also keine zusätzlichen Kabel.

2.3 Infrarotheizung Licht: Lichtrahmen für die Infrarotheizung

Schon kleine Lichtrahmen erzeugen eine Helligkeit, für das fünf 60-Watt-Birnen nötig wären. Dazu kommt der hochklassige Aluminiumrahmen, der die Wärme optimal ableitet.

Zu dem Aluminiumprofil kommt die partiell lichtdurchlässige Abdeckung, die wie ein Diffusor funktioniert: Das milchige Material unterstützt die gleichmäßige Verteilung der Lichtpunkte. So entsteht eine gute, direkte Ausleuchtung nach unten und zur Seite, ohne dass es zu Blendeffekten kommt .

Ein solcher Lichtaufsatz bietet sich für Spiegelheizungen an. Sie montieren ihn oben an dem IR-Paneel. So steckt der Aufsatz nur über einer Seite des Heizelements. Für die ausreichende Beleuchtung im Raum ist das Gehäuse mit doppelten LED-Stripes bestückt. 

Mit seiner Bauart ist der Lichtrahmen unempfindlich gegen die Heizungswärme und bündig auf das Infrarot-Heizpaneel abgestimmt.  

3. Infrarot Spiegelheizung mit Licht: Was eine IR-Spiegelheizung mit Beleuchtung so einzigartig macht & wo Sie diese perfekt einsetzen können

Die Spiegelheizung basiert auf dem gleichen Prinzip wie die IR-Heizung und gibt die Strahlungswärme über den Spiegel ab.

Daher ist diese Lösung sehr platzsparend und nicht als Heizelement zu erkennen. Die angenehme Infrarot-C-Strahlung schützt außerdem Ihre Gesundheit. 

Ein wichtiges Argument ist die Integrationsfähigkeit der Infrarot Heizkörper am Spiegel. Als ästhetische Designelemente brauchen sie kaum Platz und fügen sich schön in die Einrichtung ein.

Eine Infrarotheizung im Bad mit Licht ist besonders sinnvoll, denn hier benötigen Sie ohnehin einen Spiegel und haben oft nicht viel Platz. Ein solcher Infrarotheizung Spiegel mit Licht im Bad ersetzt Ihre herkömmliche Beleuchtung mit den integrierten LEDs.  

3.1 Infrarotheizung Spiegel mit Licht: Wie Sie außerordentlich effektiv Heizen können

Ein Infrarotheizung Spiegel mit Licht Funktion wärmt alle Wände und Objekte im Raum auf, die als Wärmespeicher dienen. So entsteht die Raumhüllenerwärmung.

Wenn Sie die Wohnung verlassen, sollten Sie die Heizelemente nicht komplett abschalten, damit das Mauerwerk und die Gegenstände nicht zu sehr auskühlen und später eine erneute Aufwärmphase benötigen.

Besser ist es, eine gleichbleibende Wärme zu erreichen, sodass nur ein geringer Energieaufwand für eine konstante Raumtemperatur nötig ist. Bei einer IR-Spiegelheizung mit Funkthermostat sollten Sie die Wärme bei Abwesenheit auf 16°C einstellen, damit die Raumtemperatur bei etwa 21 °C erhalten bleibt. 

Für die effiziente Nutzung einer Heizung mit Infrarot gibt es jedoch Ausnahmen. In nur stundenweise genutzten Räumen wie das Bad sorgt ein programmierbares Heizsystem, dass nur in dieser Zeit geheizt wird, und Sie können Strom sparen.

Sparsames Heizen mit Infrarot LED setzt also eine durchdachte Programmierung voraus. 

3.2 Infrarotheizung Spiegel mit Licht- 7 unschlagbare Vorteile auf einem Blick:

Die Fronten unserer Infrarot Spiegelheizungen bestehen aus säure- und schlagfestem Sicherheitsglas (ESG). 

Die Spiegelheizung mit Infrarot senkt mit ihrer schnellen Wärmeverbreitung und den niedrigen Temperaturen den Energieverbrauch und die damit zusammenhängenden Kosten. 
Die besondere Wärme der Infrarot Heizstrahlen schützt effektiv gegen Schimmelbildung und wirbelt keine Staubpartikel auf. 

Die Heizpaneele sind preiswert und durch die zumeist steckerfertige Ausführung leicht einzubauen. 
Sie brauchen kaum Platz und sind zugleich dekorative Elemente im Bad. 

Eine Wartung ist nicht nötig. 

Auf eine zusätzliche Beleuchtung können Sie verzichten, denn die Lichtquelle gehört bereits zur Infrarotheizung dazu.  

210 bis 1400Watt Infrarotheizung Spiegel

Infranomic mit Rahmenauswahl

Darstellung einer Infrarot-Spiegelheizung im Badezimmer

Die Spiegelheizung von Infranomic mit großer Rahmenauswahl ist eine Infrarotheizung die ausschließlich in Deutschland hergestellt wird. Eine optimale Wärme-Strahlungswirkung wird erzeugt, durch die spezielle Glasfaser– Karbon- Matte hinter dem Spiegelpaneel. Das Leistungsspektrum beginnt bei 210Watt und geht bis hin zu 1400Watt. Das Top– Produkt im Segment der Infrarot- Spiegelheizungen ist Spritzwasser geschützt und somit auch in jedem Badezimmer einsetzbar.

4,5/5  mit 11 Bewertungen 

Produktmerkmale:

- > 5 Jahre Garantie auf die Spiegelheizung

- > Inkl. Montagezubehör (Wand)

- > 210 bis 1400 Watt 

- > Kostenloser Versand

- > 30 Tage Widerrufsrecht


4. Infrarotheizung mit Licht- Das sollten Sie vor einem Kauf unbedingt beachten

Für die klassische Wandmontage bietet sich eine Infrarot Spiegelheizung mit Beleuchtung an. Aus Platzgründen kann aber auch eine Infrarotheizung Deckenheizung mit Licht sinnvoll sein. Welche Vorteile hat eine solche Deckenleuchte? Ist auch hier die Kombination mit einer Beleuchtung möglich? 

Die Infrarot Spiegelheizung mit Licht an der Decke beleuchtet das ganze Zimmer und ist sehr platzsparend. Auch die Wärme strahlt ungehindert nach unten und zur Seite. Der Infrarotheizkörper selbst bleibt dabei fast unsichtbar. 

Für die Montage der Infrarotheizung mit LED ist die Anleitung erforderlich, die aufzeigt, welche Möglichkeiten Sie haben. Bei der Deckenmontage sollten Sie sicherstellen, dass sich Raumlicht und Heizelement separat schalten lassen. Die manuelle Regulierung der Temperatur hängt also nicht von dem Lichtschalter ab, sodass Sie das Raumklima und die Beleuchtung unabhängig einstellen können. 

Die kreativen Gestaltungsmöglichkeiten mit Infrarot Heizkörpern und der dazugehörigen Deckenbeleuchtung oder mit Spiegelheizungen sind sehr vielfältig. Für die Wärme ist das Heizpaneel zuständig, für die Beleuchtung die LED. 

Zumeist wird die Raumbeleuchtung über einen Doppelschalter gesteuert und die Heizung über das Thermostat. 

Die Infrarot Spiegelheizungen gibt es im Leistungsbereich zwischen 400 und 900 Watt. Auch bei der Beleuchtungsstärke gibt es Unterschiede. Für den Einbau im Badezimmer sollten Sie höhere Kelvin-Werte auswählen, damit der Spiegel optimal ausgeleuchtet ist und Sie ein unverfälschtes Spiegelbild sehen, in dem selbst die Poren zu erkennen sind.

Für das Wohn- oder Schlafzimmer kommen Beleuchtungen mit geringer Kelvin-Zahl infrage, die mehr Gemütlichkeit ausstrahlen und damit für die Ruhezonen geeignet sind. 

Die Kelvin-Werte sind in der Produktbeschreibung des Herstellers oder direkt auf der Verpackung aufgeführt. So können Sie durch die Auswahl der Lichtfarbe die Raumatmosphäre beeinflussen. 

Die LED Leuchtmittel sind eine effiziente und wartungsfreie Lösung, zudem bewähren sie sich mit ihrer hohen Temperaturbeständigkeit für die beschriebenen IR-Heizungen. Zu den LEDs erhalten Sie standardmäßig eine Fernbedienung. Diese erleichtert Ihnen das Ein- und Ausschalten sowie das Dimmen des Lichts.  

Raumgröße bei 1 Außendwand

Raumgröße bei 4 Außenwänden Leistung der Infrarotheizung Preise für Markenhersteller Preise für Billighersteller
bis 16m2 bis 10m2 400Watt 250 - 380€ ab 100€
bis 18m2 bis 12m2 600Watt 270 - 510€ ab 130€
bis 20m2 bis 13m2 800Watt 520 - 640€ ab 150€
bis 22m2 bis 15m2 1000watt 550 - 900€ ab 190€

Durchschnittliche Preise der Hersteller

Fazit

Die Infrarotheizung gibt es also mit LED, mit Spiegel oder als komplette Kombination aus Heizpaneel, Lichtquelle und Spiegel. Welche fundierten Aussagen lassen sich mit den bisherigen Erkenntnissen treffen? 

Die Infrarot Spiegelheizungen bewähren sich als gute Alternative zur herkömmlichen Heizung, da sie eine doppelte Funktion haben: Wärme und Spiegel. Als weitere Ergänzung einer solchen Infrarot Heizung mit Spiegel sorgt die LED für eine gute Raumbeleuchtung. 

Mit einer durchdachten Positionierung kann die Infrarotheizung mit LED sogar die einzige Lichtquelle im Raum sein. Welche Beleuchtung ziehen Sie vor: das direkte Licht mit dem LED-Lichtrahmen, den indirekten Lichtrahmen oder den LED-Aufsatz in Kombination mit einer Glas- oder Spiegelheizung? Für Ihre Räume finden Sie garantiert das perfekte Beleuchtungssystem.

 
Wenn Sie nach diesem Artikel immer noch offene Fragen haben, finden Sie vielleicht hier eine Antwort.



 Matthias Kreuz 

 Autor Infrarotheizung 

Im Bereich Infrarotheizung hat Herr Kreuz viele Jahre Praxiserfahrung und kennt so viele Hersteller und Qualitätsunterschiede, sowie Vor- und Nachteile der Technologie. Zudem hat er viele Praxisbeispiele gesehen und k